24.09.2009 21:11 @ Bett

Ja, nun bin ich doch nicht mehr auf dem Dach. Das liegt daran, dass ich zwar meinen Laptop an ne Steckdose angeschlossen habe, allerdings diese nicht eingeschaltet habe (ja, man muss die einschalten). Dumm. Nunja. Gerade stelle ich fest, dass das ein sehr guter Zufall war, denn vor 10 Minuten hat es angefangen zu regnen. Und zwar ordentlich. Und ich möchte nicht mit meinem Laptop oben auf dem Dach sitzen geschweige denn durch diesen Regen nach Hause laufen. Jetzt ist auch noch Gewitter und gerade ist das gesamte Licht ausgegangen. Überall. Nur nicht bei uns, weil unser Haus ein grandioses BackUp-System besitzt. *hehe* Schon toll, sone Batterie 😀 Ich wollte ja noch zu gestern Abend kommen. Milena und Michi habeen sich nämlich ein Fahrrad gekauft. Also jeder eins und durch einen guten Zufall haben sie einen Einheimischen getroffen, der ihnen erstens nen guten Laden gezeigt und zweitens nen guten Preis gemacht hat. Sie haben nur 50 000 NRP (sonst so 160 00) gezahlt, also 50 Euro. Für ein „neues“ Fahrrad. Mal gucken, wie die Gebrauchten aussehen xD Mit denen sind wir dann zum Dachrestaurant gefahren. Zu viert. Zuerst war ich auf Michis Gepäckträger, dann bin aber ich gefahren und hatte Yasmina hinten drauf, weil Milena zu schhwach war^^ Das war sooooo lustig! Durch den Verkehr hier! Ist halt wie in Indien. Aber mit ordentlich Geklingel und Slalomfahren geht das *hihi* Und die Nepalis fanden das halt entweder skurril oder super, dass da 4 Westler sich in diesen Verkehr aufm Fahrrad stürzen. Yasmina und ich werden uns auch noch Räder kaufen, aber da warten wir auf Rabin, ob der uns ein bisschen hilft bzw. uns nen guten Preis aushandelt.
An besagtem Abend wurden wir auch glatt schon zu ner Party eingeladen. Ok, wir waren innerhalb von 3 Tagen auch schon 3 mal da^^ Da ist order arbeitet (?) n Kerl, der auch schon ein paar mal in Deutschland war, auch schon in Berlin. Und er findet Berlin super. Daraus folgt: Er ist cool. Zumindest hat er uns auf eine Goa-Party iengeladen. Lustigerweise sind hier Parties spätestens um 24:00 vorbei, weil es ein gesetz gibt, dass irgendwie ab 10 oder 11 oder 12 Uhr (keine Ahnung, welche genau) die Leute in ihren Wohnungen zu sein haben. Nunja. Ansich würden wir ja gerne hingehen, wär sicher interessant. ABER wir machen ja unsere eigene Party. Denn: wir Feiern in meinen Geburtstag rein. Das ist so toll! Eigentlich sollte es auch noch ein Shogi-Begrüßungsparty werden, aber der kommt erst am 26.9. an und wir müssen ja am Sonntag wieder arbeiten (da machen mal die Kalender Sinn, die mit Sonntag beginnen), sonst hätten wir auch erst Samstag gefeiert. Die Einkaufsliste ist schon fertig, wir werden morgen nach der Arbeit gleich im Riesensupermarkt einkaufen. Es wird Raclette und Brot mit Käse und Ketchup geben *jammi* Und ich freu mich schon so riesig auf das Geschenk meiner Eltern, was ich lustigerweise schon zuhause im Koffer entdeckt hab^^‘

Übrigens gab es heute Eierkuchen. Ja, selbstverständlich von mir, der ultimativen-Eichenkuchen-Meisterin, gemacht! Ja, gar nicht von sich selbst überzeugt^^

Außerdem noch zu erwähnen: Schon 3 Leute von uns hier waren krank. Milena, Yasmina und auch Andrea kränkelt ein bisschen. Wobei es die arme Milena echt am härtesten getroffen hat…

So, ich glaub, das wars erstmal. Wundert euch nicht, wenn es innerhalb von 5 Minuten 2 Blogeinträge oder mehr gibt. Ich schreibe die hier größtenteils zuhause und lade sie halt hoch, wenn ich mal Inet irgendwo habe und auch den Laptop dabei. und wäre es möglich, wenn ihr Samstag so Mittag bis Nachmittag mal online seid? Ich würde probieren, so gegen 17 / 18 Uhr aufs Dach zu gehen, dann wärs bei euch gegen 13 /14 uhr. Wär cool.
Ich freu mich, mal wieder mit euch zu skypen. Insbesondere mit Mama, Papa, Anne und Max. Btw: Max, wann bist du wieder in Hongkong?

Advertisements

Ein Kommentar zu „24.09.2009 21:11 @ Bett

  1. ätsch – ich wusste, dass du das geschenk entdeckt haben würdest. denn du musstest ja das gewicht des kofferinhalts dezimieren. aber schön, dass du dir nichts anmerken liessest.
    und ich freu mich natürlich, dass solche kleinigkeiten dein herz durchaus erfreuen können. obwohl – vorfreude ist wohl bekanntlich die schönste freude.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s