Samstag, 19.12.2009, 17:01

Guten Abend, eigentlich sollte heute Abend ne Barbecueparty steigen, aber die fällt, zumindest für mich, wohl aus. Ich bin schon seit 2 Tagen wieder am rumschniefen usw. Ich dachte, dass das so eine wunderbare Minierkältung wie letztes Mal werden würde, aber jetzt bin ich den Tag doch im Bett geblieben. Aber bis Weihnachten wirds mir schon wieder gutgehen.

Huiii, ich liebe meine Postbox! Ich guckte letztens einfach Mal auf gut Glück rein und da lagen 3 Sachen drin!!! Ein Brief von Anja und 2 Zettel von der Post. Die Zettel waren für Pakete, die für mich angekommen waren und nicht ins Postfach passten. Das Päckchen von Anja konnte ich auch gleich mitnehmen =D Bei dem anderen Paket brauchte ich ne Kopie von meinem Reisepass, konnte ich also daher erst gestern holen. Das Päckchen von Anja war toll! Ein kleiner Christstollen, ein Mininikolaus und ein paar Ohrenwärmer! Die Ohrenwärmer sind super! Insbesondere weil ich hier im Mom ja immer mit Fahrrad unterwegs bin und meine Haare immer wegwehen =D Dankedankedanke! Der Christstollen wurde innerhallb von 24 Stunden aufgegessen. Ja, ich hab auch ein bisschen was abgegeben, aber 75% hab ich wohl doch selbergegessen. Gott, war der lecker!!!
Gestern mussten wir zum Immigration Office um unser Visum verlängern zu lassen. Da VIA netterweise die normalen Visakosten übernimmt und wir nur die Studiengebühren zahlen müssen, können wir uns auch allee das Studentenvisum leisten und garantiert bis zum Ende unseres Jahren hierbleiben, denn da gabs ja so einige Probleme. Da das Semester am 1. Februar anfängt, brauncten wir nur ein Touristenvisum bis dahin, also 45 Tage. Und mit 2 Dollar pro Tag kostete und das dann stolze 6710 Rupien, also rund 65 Euro. Man füllt dort im Office vormittags alle Papiere und Formulare aus und komtm dann um halb 3 wieder, um seinen Reisepass mit frischem, neuen Visum abzuholen. Da wir aber schon gegen 11 Uhr da waren hatten wir alle bis halb 3 noch ordentlich Zeit und daher machten Manuel und ich uns auf den Weg zur Post. Ich hatte schon ne Kopie von meinem Reisepass gemacht, was gar nicht so einfach war, weil mittlerweile doch recht oft Stromausfall ist, man das aber tagsüber gar nicht so mitbekommt. Und nachdem ich eine gute Viertelstunde durch die Post gerannt war, weil man immer von Raum zu Raus geschickt wird, hab ich dann endlich das Paket meiner Eltern in der Hand gehabt! oO Boa, war das grooooß! Und ich war doch nur mit Fahrrad da xD Übrigens musste ich um das Paket zu kriegen nochmal 205 Rupien zahlen, aber das ist halt so. Und es ist auch so, dass das Paket vor deinen Augen aufgemacht wird und die das erstmal durchgucken. Soviel haben sie bei mir aber nicht rausgekramt. Wie nett. Es wäre eindeutig leichter zu transportieren gewesen, wenn es nicht offen gewesen wäre. Egal^^ Und ich musste in irgendwelchen Nebenstraßen erstmal Schnur kaufen, damit ich das irgendwie auf dem Gepäckträger festschnallen konnte. Irgendwie gibts um die Post rum nur Klamotten zu kaufen! Es hat ewig gedauert bis wir endlich Schnur gefunden hatten. Trotz null technik beim estschnüren, war das Pekt erstaunlich fest und ich konnte mich ohne Probleme in den Verkehr wagen. Ich brauch dringend einen Mundschutz… Mitten auf den großen Straßen ist es dann selbst mir zu stinkig. Ist schon ein bisschen eklig, wenn man die Abgase richtig auf den Zähnen und der Zunge spürt… Aber trotzdem macht der Verkehr hier einfach so viel Spaß!
Nun zu dem Pkaet meiner Eltern: Riesig! Schokolade in Massen (sehr gute Entscheidung), Kirschlebkuchen (hört sich saulecker an), Socken und Strumpfhosen (super!), ein Paar extradicke, gefütterte Warmhaltesocken (schön warm, aber leider zu klein und lustigerweise ‚Made in Nepal‘ xD), mein Lieblingspulli (und sofort angezogen), 2 CDs von Carla Bruni (schön *___*), Ü-Eier (geilooo), Papiertaschentücher (wir haben hier jetzt auch welche gefunden, aber die deutschen sind wirklich viel weicher!!!), Stofftaschentücher (Danke Oma!), selbstgebackene Plätzchen (ich schmelze dahin… sind auch fast alle, bis auf die Sternschnuppen, heil geblieben) und eine Joy (Frauenzeitschrift)

Daaankedanke! Ich würd euch ja gerne anrufen, aber hier heute ist halt Samstag und die 3 Tage danach Banda…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s