Montag, 19.4.2010, 17:05 – *GRINS*

Erstmal kurz: Mareike und Tina hatten vor einigen Tagen Geburtstag. Ich habe SMS verschickt und erst heute ne Fehlermeldung erhalten. Wie gemein ist das denn? Ihr beiden, ich ruf euch irgendwie in den nächsten Tagen an. Bitte denkt nicht, ich hätte nicht an euch gedacht!

——————————————–

Hallöle meine Lieben! Ich hab grad saugute Laune! Endlich bin wieder wirklich motoviert und froh hier zu sein und absolut zufrieden mit der Gesamtsituation! Als ich nach Indien und dem Zwischenseminar wieder hier ankam, war ich zwar verstandstechnisch motiviert aber gefühlstechnisch war alles ziemlich doof, weil ich erstens in ein leeres Zuhause kam (ok, die Mela war da, aber die kannte ich nicht mal) und dann auch noch meine Eltern kamen, die mich selstverständlich sehr an Deutschland und Zuhause erinnert haben. An Freunde, Zufriedenheit, Gewohntes usw. Naja, jetzt ist meine WG allerdings wieder fast vollständig (Michi und mela sind halt gerade weg), aber die letzten 2 Tage und Nächte waren wir ganze 7 Leute in unserer Wohnung und hatten supertole Tage! Dazu macht die Arbeit gerade echt Spaß, ich mach jetzt von 10 bis 15 Uhr Toddlers School, soooo schön! natürlich auch anstrengend, aber es sind ja Kinder, noch keine Menschen xD

Foto (verdammt, Kamera vergessen…)

Ja, vorgestern haben wir meine Haare geglättet. Sah sehr, nunja, ihr seht es ja, nett und brav und langweilig aus. Hätte ich diese Haare in Natur, dann hätte mir schon längst Dreads gemacht bzw machen lassen. Aber diese Haare würde ich nicht haben wollen xD Und daaaaann *Trommelwirbel* hab ich mich endlich entschlossen, meine Haare abzuschneiden! Ich denke ja schon seit Ewigkeiten (vielleicht nicht ganz so lang) darüber nach, ich meine, diese Frisur hatte ich seit Jaaahren, um genau zu sein seit ungefähr 7 Jahren. Reicht so langsam, oder? Und da hieß es jetzt: Haare ab. Im Kopf hatte ich die Carry-Frisur (Sex and the City). Und hier jetzt ein Video =)

Mit der neuen Frisur kam gleich noch ein bisschen mehr Veränderung, ich trag jetzt auf Arbeit nämlich Kurta Salwar. Im Moment nur die blaue meiner Mutter, aber ich lass mir grad noch eine schneidern. Und ich fühl mich endlich nicht mehr pseudo damit, sondern doch sehr wohl. Mir geht es also nach langer Zeit mal wieder richtig gut. So richtig gut!

Damit verbleibe ich mir fröhlichsten Grüßen, eure Laura 😀

Advertisements

5 Kommentare zu „Montag, 19.4.2010, 17:05 – *GRINS*

  1. Hallo Laura,

    vielen Dank für die Postkarte aus Nepal. Find ich ja ganz toll.
    Übrigens super Seite und interessantes Projekt.
    Weiterhin alles gute und Gesundheit.
    Ich hoffe die richtigen Felder erwischt zu haben.
    Grüsse aus Essen
    Jens Sähmisch

  2. Super ober mega hamma coooool!!!!!!!!!!!!!!!!

    Ich hatte bis ich 14 war Haare bis zum Po – Kelly Family Fan eben. Und dann zack waren sie ab und ich hab mich soo erwachsen gefühlt!!! Und seit dem möchte ich sie nieeee wieder lang tragen!

    Weiter so!!

  3. wow, also ich war ja auch der meinung das dir das stehenh würde, aber das es so kurz ist hätt ich nicht gedacht. steht dir gut! ahoi und bis bald

  4. Wow^^ das sieht wirklich schön aus! Wie du ja weist bin ich selber fan der bob-frisur, nur hatte ich immer so viel arbeit mit dem richtig-hin-föhnen und habe mir dafür locken gewünscht^^
    Schön, dass du dich diese veränderung getraut hast!!! Ich finds ganz toll !!!
    Und ich brauche nicht mal größere angst haben, dass der bob schon rausgewachsen ist, wenn du wiederkommst^^ Bei dem „tempo“

    Ich hab dich lieb!
    Sonnige Grüße aus Greifswald

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s