Sonntag, 16.5.2010, 17:43 – da bin ich mal wieder

Ich hab mal wieder sehr lange nicht geschrieben, sorry dafür. Ich hatte eben schon einen halben Blogeintrag fertig als mein Computer auf einmal meine, neu starten zu müssen und alles weg war… ARGH! Ich probiere es nochmal, aber es könnte sein, dass es nicht so ausführlich wird. Aber wenigstens habt ihr keinen Vergleich. Also die erste meiner abstinenten Wochen  war Bandha. Da haben wir alle so gut wie nichts gemacht. Zwischendurch sind mal ein wenig durch die Straßen gelaufen (auf der Suche nach Internet, was sehr rar war) und ich habe bemerkt, dass unglaublich viele Kinder und Jugendliche Federball spielten und sehr viele Kinder und insbesondere Mädchen Radfahren lernten! Dazu hatte man halt auch mal den Platz, so ohne Autos und Motorräder. Irgendwann hatten wir dann doch einmal Internet gefunden, ich hab mit meinen Eltern geskyped und festere Zukunftspläne erstellt und von einer Friedendemonstration erfahren. Da musste ich selbstverständlich hin und nach Zeitungsberichten 25.000 bis 35.000 andere Nepalis auch. Guckt euch einfach die Fotos an, hier kommt noch ein Link zu einem Bericht darüber.

Ansonsten hatte ich letzten eine interesante Diskussion mit meinen Chef. Er will schließlich nur mein Geld, das hat er laut sehr vertrauenswürdigen Quellen auch an einem Trinkabend rausposaunt. Es ging um den einen Raum, der schon zu renovieren angefangen wurde. Die Chefetage will diesen Raum zu einem Therapieraum für Lata und Co machen (die 3 schwerst behinderten 14-Jährigen Kinder) , allerdings ist der Raum einfach extrem klein und im Erdgeschoss. Also total ungeeignet, da Lata und so im ersten Stock sind und immer hoch und runter transportiert werden müssten. Es gibt allerdings auch einem Raum in deren Stockwerk, der von meinem Chef vorgeschlagen wurde, den er aber totzdem nicht richtig dafür hergeben will. Ich hab ihm dann unmissverständlich gesagt, dass ich, wenn das Bal Mandir unbedingt will, auch den kleinen Raum zu einem Therapieraum umgestalten, aber nur, wenn sie mir alle Matrialien zur Verfügung. Bei dem anderen Raum dagegen würde ich auch mein Geld benutzen. Haha!
Dazu hat er mich um Geld für Schulbücher angebettelt, ja, wirklich angebettelt. Das neue Schuljahr hat ja angefangen und es hat nicht jedes Kind von Bal Mandir Schulbücher und er hat ja angeblich schon welche selbergekauft. Ahja. Ich hab ihm gesagt, dass ich ihm meine Entscheidung in ein paar Tagen mitteile. Ich werd ihm beim nächsten Treffen einfach den Wisch (die Bestätigung, dass ich schon früher fliegen kann) unter die Nase halten, von ihm unterschreiben lassen und ihm dann sagen, das ich keine Schulbücher finanzieren werde. Und zwar aus einem einfachen Grund: Ich verstehe es, wenn ein Waisenhaus kein Geld hat um Räume zu renovieren, aber ich zweifle an dem Finanzmanagement, wenn sie es nicht schaffen, eine Kostendeckung herzustellen und den laufenden Betrieb zu finanzieren. Schließlich weiß man ja, dass das nächste Schuljahr kommt, nicht wahr? Dann sollte man vielleicht auf das Beachvolleyballfeld verzichten.

Ansonsten bin momentan mal wieder krank. Durchfall, nepaltypisch eben. Aber da dazu (wahrscheinlich auch aufgrund des Wetters) Kreislaufbeschwerden kommen, kotzt mich das einfach nur extrem an -.-‚

Advertisements

2 Kommentare zu „Sonntag, 16.5.2010, 17:43 – da bin ich mal wieder

  1. Ach Laura,
    ja das Bal Mandir!
    Der Säuglingsraum mit seinen blauen Stahlgestellbetten (oder sind sie inzwischen wirklich anders?) wurde schon von den verschiedensten Organisationen finanziert, die Beschreibungen waren immer dieselben, auch die Bilder nach der Neugestaltung waren immer gleich. Geld hat Bal Mandir schon immer gebraucht, besonders die Knaben in der Verwaltung. Dass dies jetzt, seit keine Adopptionen mehr funktionieren, alles etwas knapper ist, kann ich mir gut vorstellen. Aber Deine Reaktion war richtig!
    Soviel ich weis werden Schulbücher vom Staat gestellt.
    Gerd

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s