Montag, 23.08.10 – die verbleibenden Tage sind nur noch einstellig! oÔ

Das ist schon echt komisch. Jetzt muss ich mich so langsam ranhalten, das zu tun, was ich noch erledigen muss. Als erstes ist morgen der Schneider dran. Und davor muss ich noch in die Freakstreet um Bordüre zu kaufen. Der Schneider ist besonders wichtig, da der ja noch n bissl Zeit zum schneidern braucht. Ansonsten hab ich heute das Fahrrad umlackiert, man weiß ja nie. Außerdem will ich das am Ende Krishna (dem Sohn von den Besitzern unseren Local Restaurants) schenken und wenn der mit nem „gestohlenen“ Fahrrad gesehen wird, wär das gar nicht gut. Da es die indischen Räder eigentlich nur in schwarz und dunkelgrün gibt und ich es schon schön machen wollte, wollte ich es dunkelblau lackieren. Denkt ihr, man kann hier dunkelblauen Lack kaufen? Nö, es gibt nur Strahleblau. Hab jetzt noch Schwarz dazugekauft und gemischt. Ist schön geworden.

Update: Nachts um 01:58 Uhr

Argh!!! Wie können nachts zwischen halb und um Eins ein bis zwei Lastwagen neben unser Haus fahren und auf das Grundstück neben uns, auf dem gerade gebaut wird, Sand und Backstein abladen? Erstens: unglaublich laute LKWs; zweitens: Fahrer die sehr gern und unnötigerweise mit dem Gas spielen, während ausgekuppelt ist oder nicht anfahren können; drittens: sie fahren gegeneinander und Dinge um und es kracht; viertens: sie brauchen mindestens ne Stunde um alles abzuladen, natürlich per Hand mit Schaufeln; fünftens: heute hämmern sie auch noch auf die Steine ein… Hallo? Ich will schlafen? Das geht übrigens schon seit Monaten so. Nicht jede Nacht, aber mindestens die Hälfte der Nächte. Achja, und sie unterhalten sich auch noch. Und wir wurden hier angemahnt, doch ab 21 Uhr leiser als Zimmerlautstärke zu sein und ab 22 Uhr am besten tot, wobei unsere Vermieter bis mindestens halb 12 noch (laut) fernsehen.
Oh, wie schön, sie haben es geschafft anzufahren und sind weg. Es ist 02:07 Uhr. Ich schlafe jetzt.

Update: Nähster Tag um 11:13

Ich glaub ich krieg ne Erkältung… Ist aber auch ein doofes Wetter hier…

Advertisements

Ein Kommentar zu „Montag, 23.08.10 – die verbleibenden Tage sind nur noch einstellig! oÔ

  1. he schnuckiputzi, in einer woche geht´s nach good old germany. hast du dir das auch gut überlegt … in dieses krisengeschüttelte, aufbruchsstimmungausstrahlende, egoistengeplagte, spaßhabenwollende land zu kommen? – schau einen tag, wenn du hier bist fern, und du weißt wieder, warum du weg wolltest.
    ich freu mich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s