Um Bifröst herum: Spaziergang 2

Dieser Spaziergang führte mich ein paar Tage später in die entgegengesetzte Richtung. Richtung Fluss, Wasserfall, Vulkane. Wenn ich übrigens von „vor“ und „hinter“ Bifröst spreche: Davor ist südwestlich, weil man meistens von Borgarnes nach Bifröst fährt, dahinter ist logischerweise nordwestlich im Landesinneren.

Advertisements

Um Bifröst herum: Spaziergang 1

Endlich komme ich mal dazu, die ganzen Bilder meiner kurzen und kleinen Ausflüge hochzuladen. Man kommt hier halt doch recht schnell in den Alltag hinein.

Mein ersten Spaziergang habe ich am 27.8.13 gemacht, so Richtung See. Weit bin ich nicht gekommen, weil ich erstens den Weg zum See nicht gesehen habe, und zweitens es irgendwann zu regnen angefangen hat. Dazu ist da Klettern über die Gesteine hier nicht so einfach, da es alles nur großes und kleines, sehr leichtes Vulkangeröll ist, was mit Moos überwachsen ist. Man weiß daher nie, ob dort, wo man jetzt seinen Fuß hinsetzt, eine ebene Oberfläche oder ein Loch oder ein wackelnder Stein sein wird.